Französische Werke zur deutschen Geschichte

Im bilingualen Sachfach Geschichte werden, zumal in den Abibac-Klassen, auch die Themen der Bildungsstandards, die sich mit Fragen der deutschen Geschichte befassen, auf Französisch behandelt. Ein wichtiges Hilfsmittel hierfür stellen zweifelsohne die Bände 1 und 2 des deutsch-französischen Geschichtsbuchs dar. Einige Themen der deutschen Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts kommen auch in französischen Lehrwerken der 4e, 3e, Première und Terminale zur Sprache, allerdings nur insofern sie Bestandteil des nationalen Curriculums für Geschichte sind. Die vorhandenen Informationen, auch jene im deutsch-französischen Geschichtsbuch, sind oft knapp und müssen durch weitere Materialien ergänzt werden. In den Seitenelementen rechts finden sich entsprechende Hinweise auf Ressourcen im Netz. Auch auf dem Landesbildungsserver Baden-Württemberg sind solche Quellen verzeichnet.
Ein weiteres wichtiges Hilfsmittel für Lehrer, aber auch für Schüler stellen Printwerke französischer Autoren über die deutsche Geschichte dar. Darüber hinaus gibt es auch zahlreiche deutschsprachige Werke und Handbücher, die ins Französisch übersetzt wurden.

Hier eine Liste mit einigen ausgewählten Titeln:
  • GAUZY, Florence, L'Exception allemande. XIXe-XXe siècle, Paris (A. Colin) 1998.
  • ROTH François, L'Allemagne de 1815 à 1918, 2e éd., Armand Colin, coll. Cursus, Paris  2000. [Mit einigen Schlüsselquellen, ausführliches Kapitel über die wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung].
  • WAHL Alfred, L'Allemagne de 1918 à 1945, 2e éd., Armand Colin, coll. Cursus, Paris 2006 [Mit Infokästen über kontroverse Themen]
  • WAHL Alfred, L'Allemagne de 1945 à nos jours,  Armand Collin, coll. Cursus, Paris 2009. [Ausführlich, gut gegliedert, reicht bis 2009, 378S]
  • CAPELE Jean-Claude, L'Allemagne hier et aujourd'hui, 5e éd, Hachette, Paris 2006
  • SOLCHANY Jean, L'Allemagne au XXe siècle, PUF, Paris 2003 [Problemorientierte Darstellung unter Berücksichtigung wichtiger Deutungskontoversen] 
  • POLONI, Bernard, Histoire constitutionnelle de l'Allemagne, Ellipses, Paris 2000 [Ausführlich auch über die in französischen Schulbüchern kaum behandelte Zeit des Vormärz' und der Revolution von 1848/49 in Deutschland].
  • BLANCHARD Bertrand, L'Allemagne de 1789 à 1870, Ellipses, Paris 2004.
  • ROTH François, Petite Histoire de l'Allemagne au 20e siècle, Armand Colin, Paris 2002.
  • BERSTEIN Serge, MILZA, Pierre, L'Allemagne de 1870 à nos jours, 7e éd, Armand Colin, Paris 2010 [ausführlich, mit Quellen].
  • POIDEVIN Raymond, SCHIRMANN, Sylvain, Histoire de l'Allemagne, Hatier, Paris 1992. 
  • ROVAN Joseph, Histoire de l'Allemagne des origines à nos jours, Seuil, Paris 1994.
  • DROZ, Jacques, Histoire de l'Allemagne, 14e éd., PUF, Paris 2007.
  • DREYFUS, François-Georges, Histoire des Allemagnes, Armand Collin, Paris 1970 [mit 55 Quellen].
  • Cours, contours et détours. Histoire de la démocratie parlementaire en Allemagne. Une publication du Bundestag allemand, Berlin 2002. [Es handelt sich um die französische Fassung des Ausstellungsbands "Wege, Irrwege, Umwege"; reich illustrierte politische Geschichte Deutschlands von 1848 bis in die Gegenwart].
  • Interrogeons l'Histoire de l'Allemagne. Les idées, les forces, les décisions. De la fin du 18e siècle à nos jours, Bonn 1984 [Französische Ausgabe des Bandes "Fragen an die Geschichte"].
  • WINKLER, Heinrich August, Histoire de l'Allemagne XIXe-XXe siècle. Le long chemin vers l'occident, Fayard, Paris 2005 [Winklers Standardwerk in französischer Übersetzung].